GASTBEITRAG IV: KAPERFAHRT 2018 - MITTWOCH

Am Mittwoch, den 08.Mai, wurden wir bereits um 06:45 Uhr geweckt, da uns ein langer Tag 
bevorstand. Der Tag begann wie jeder andere mit einem kleinen Warm-up und Frühstück. Dannach 
ging es mit den Bullis auf nach Hannover. 
Eine Gruppe, begleitet von Berni und Marcel, ist ins VW-
Werk gefahren, die anderen zwei Gruppen begleitet von den restlichen Gruppenleitern sind in den 
Zoo Hannover gefahren. Da ich zu den Gruppen gehört habe, die in den Zoo gefahren sind, kann ich 
nicht sehr viel über das VW-Werk berichten, doch aus den Berichten der anderen kann ich sagen, 
dass es ein sehr interessanter und spannender Besuch war. 
Im Zoo konnten wir uns in kleinen 
Gruppen die ganzen Tiere angucken. Da der Zoo sehr groß ist, musste man viel laufen, was sich jedoch 
gelohnt hat, da es sehr viele Tiere zu sehen gab, einige davon hatte ich noch nie gesehen. Gegen 
Mittag haben sich alle Gruppen an der Sommerrodelbahn im Zoo wieder getroffen, wo uns dann von Gruppenleitern ein Eis ausgegeben wurde. Noch einmal danke dafür, liebe Gruppenleiter. Dannach 
haben sich alle Gruppen an einem Badesee in der Nähe wieder getroffen. Der Badesee war sehr schön, auch wenn er etwas kalt war. 
Als wir wieder an unserem Haus angekommen waren, wurde noch ein bisschen draußen gespielt und 
dann gab es schon ein sehr leckeres Abendessen. 
Es war ein sehr schöner Tag mit tollen Aktivitäten. 
Geschrieben von Max, 14 Jahre