· 

GASTBEITRAG XXVIV: Die Minis gehen Eislaufen

Wir haben uns vor der Kirche getroffen und sind mit Bus und Bahn zur Eishalle gefahren. Als wir ankamen, sahen wir zuerst die Barcleycard-Arena. Da sind wir aber nicht reingegangen, sondern in die kleinere Halle davor. Drinnen haben wir uns Schlittschuhe ausgeliehen. Wir sind in die Umkleide gegangen, um uns umzuziehen. Als wir unsere Sachen in den Spint eingeschlossen hatten, konnten wir endlich in die Eishalle gehen.

 

Es war nicht sehr kalt in der Halle und man konnte ohne Jacke fahren. Manche von uns konnten schon sehr gut und schnell fahren. Andere haben eine Weile gebraucht, um ins Fahren zu kommen. Aber es hat soooo viel Spaß gemacht! Manche mussten ihre Schuhe wechseln, da sie entweder zu groß oder zu klein, zu schmal oder zu weit waren. Es war sehr toll und am liebsten wäre ich noch länger geblieben!

 

Naja aber früher oder später ist dann auch Schluss! :( Wir haben uns wieder umgezogen und die Schlittschuhe abgeben. Anschließend sind wir wieder nach Hause gefahren.

 

Es war ein toller Ausflug!

 

Maria, 11 Jahre